Eltern haften nicht immer für ihre Kinder !

„Eltern haften für ihre Kinder“- ein häufiger Rechtsirrtum!

Sie kennen bestimmt das Schild „Eltern haften für ihre Kinder“ an Baustellen. Grundsätzlich stimmt es, dass Eltern für Schäden, die ihre Kinder verursachen, haften (§ 832 BGB). Eltern sind an die vom Gesetz vorgegebene elterliche Aufsichtspflicht gebunden, allerdings können Kinder trotz aller Vorsichtsmaßnahmen der Eltern schon mal unbeaufsichtigt heimlich auf einer Baustelle spielen. Dann liegt bei einem Unfall die Beweislast beim Baustellenbetreiber, ob er seiner Verkehrssicherungspflicht nachgekommen ist, z. B. ob er einen Zaun um die Baustelle aufgestellt hat oder anderweitig diese abgesichert hat.
Verletzen Eltern ihre Aufsichtspflicht, so kann dies weitreichende Konsequenzen sowohl in strafrechtlicher als auch  in zivilrechtlicher Hinsicht nach sich ziehen. Die Aufsichtspflicht ist unter anderem abhängig vom Alter, seinem Verhalten (in früheren oder ähnlichen Situationen) und dem Reifezustand eines Kindes.
Eltern können sich nur dann vor der eigenen Haftung schützen, wenn sie nachweisen können, dass sie ihrer Aufsichtspflicht Genüge getan haben.

Anders als die Eltern des Kindes, haften die Kinder  grundsätzlich nur unter bestimmten Voraussetzungen:

· 0-7 Jahren:  nicht deliktsfähig, d. h. keine eigene Haftung
· 0-10 Jahren:  keine eigene Haftung im motorisierten/ fließenden Straßenverkehr (außer bei Vorsatz)
· ab 7 bzw. 10 Jahren: bedingt deliktsfähig, d. h. eigene Haftung nur, wenn der
Minderjährige aufgrund seines Alters, seiner Reife selbst verantwortlich gemacht werden kann.

Fazit: Nicht jeder Schaden, den die Kleinen anrichten, bekommt man als Geschädigter ersetzt. Deshalb sollte man bei der Meldung des Schadens bei der eigenen oder gegnerischen Haftpflichtversicherung besser vorher einen Anwalt zu Rate ziehen.

über Stefan Brandt

 

Bitte akzeptiere Sie die Datenschutzerklärung damit die Webseite korrekt dargestellt werden kann. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen