Online-Beratung

Haben Sie eine rechtliche Frage, die nicht zu umfangreich ist und ohne Zusendung von Unterlagen beantwortet werden kann, dann können Sie sich auch von uns Online beraten lassen. Sie müssen dazu unsere Kanzlei nicht extra aufsuchen. Das erspart Ihnen viel Zeit.

Die Kosten für die Online-Beratung richten sich nach den Gebühren für eine Erstberatung im Sinne des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG). Die Gebühr einer Erstberatung für Verbraucher kann je nach Schwierigkeit und Gegenstandswert bis zu 190,00 EUR zuzüglich Umsatzsteuer betragen.

Schildern Sie uns über das Kontaktformular Ihren Sachverhalt zunächst unverbindlich. Wir teilen Ihnen dann schnellstens mit, wie hoch die Beratungsgebühr sein wird.

Beachten Sie, dass nur solche Anfragen beantwortet werden können, bei denen die personenbezogenen Daten vollständig und korrekt angegeben sind.

Die von Ihnen zugesandten Daten werden gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Da im elektronischen Datenverkehr der Zugriff unbefugter Dritter nicht ausgeschlossen werden kann, übernehmen wir für Schäden im Zusammenhang mit der Übertragung von Daten keine Haftung.

Paragraph